Jetzt auch im Bahnhofsbuchhandel
Rouleur

Geschwister im Geiste sind die britischen Kollegen von Rouleur. Die Engländer setzen einen neuen Standard was Rennradmagazine angeht. Und da wir selbst jede neue Ausgabe des Magazins begierig verschlingen, wollen wir unserer Leserschaft auch zu diesem Genuss verhelfen. Und wischen uns eine kleine Träne aus dem Augenwinkel – das grobstollige Pendant Privateer wurde Ende 2013 eingestellt.

*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.